Singen lernen

in der Gruppe

 

 Lebendig sein, heißt resonanzfähig sein.
 Alexander Lauterwasser

 


 

Singen bedeutet, sich selbst zu erfahren. Eine ausführliche körperorientierte Stimmbildung, die den direkten Zusammenhang von Körperwahrnehmung und stimmlicher Präsenz erlebbar macht, begleitet den Prozess des Sich-in-der-Stimme-Entdeckens.

 

http://www.ruth-schulze-wessel.de/cms/fileadmin/bilder/IMG_2134-Stimmbildung-kleine.jpg

 

Singen heißt auch: in der Sprache der Musik miteinander zu kommunizieren. Wir erweitern unseren rhythmischen und tonalen Wortschatz und erlernen Kanons und mehrstimmige weltliche und geistliche Stücke.

 

Wir experimentieren mit leisen und kräftigen Tönen, mit Klangfarben und Resonanzen, hören auf unsere und gleichzeitig auf die anderen Stimmen. Dabei lernen wir immer mehr, aus dem Augenblick heraus sicher und klar zu agieren und auf die Impulse, Klänge und Melodien der Mitsingenden zu reagieren.

 

Der Kurs  eignet sich für alle Sängerinnen und Sänger, die die Freude am Singen und Improvisieren mit anderen gemeinsam erleben möchten.

 

Kurszeit: Montags von 16.30 – 18 Uhr

Unterrichtsort: Forum Musik, Fürstenbergstr. 15, 79102 Freiburg

Kosten: monatlich 30 €

 

 

 

Info und Anmeldung:

per Mail: ruth.schulze.wessel@gmx.de

per Telefon: 0761 - 707 44 41